von der A1 über die EOS1 und die 20D zur 5D MK III
von der A1 über die EOS1 und die 20D zur 5D MK III

die duka-basics in der vereins-duka der fotorunde kalwang mehr oder weniger erlernt. zusätzlich gab es noch eine vereinskamera vom feinsten - eine Mamiya RB 67 Pro SD - bestückt mit einem Fujichrome Velvia RVP 120 eine traumkombination! dann kamen mitte der 90er die ersten digitalkameras mit entsprechendem photoshop-einsatz in den fotoverein.

 

privat begonnen mit der knipserei irgendwann in den 70er mit einer Praktika MTL3, zu beginn der 80er umgestiegen auf eine Canon A1, in weiterer folge eine Canon EOS1nach diversen digiknipskastln kam 03/2005 als erste dslr die Canon EOS20D zum einsatz. dann kam die Canon EOS 5D MK II  und jetzt wird mit einer Canon EOS 5D MK III geknipst. die duka-kenntnisse wurde erweitert mit div. tastaturbelegungen für photoshop-anwendungen (version cs2) (;-))  

 

die oben gezeigten canons sind alle funktionstüchtig und mehr oder weniger im einsatz.  

 

click dich zu einigen wettbewerbsbildern
click dich zu einigen wettbewerbsbildern
click dich zum workshop "Catch the Stars"
click dich zum workshop "Catch the Stars"